meinepolice.com - Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice

Datenschutz

Der Schutz von persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über den Umgang mit personenbezogenen Daten in unserem Hause.

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet

Wenn Sie unsere Website im allgemein zugänglichen Bereich besuchen, benötigen wir keine Daten von Ihnen. Wir erfassen lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie kommen sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Die hierbei gewonnenen Informationen werden anonym ausgewertet und dienen ausschließlich zu Statistikzwecken. Wir beabsichtigen mit dieser Auswertung, unseren Internetauftritt den sich verändernden Bedürfnissen anzupassen.

Sollten Sie unseren Online-Service zur Berechnung von Angeboten oder Änderung von Bank- bzw. Adressdaten nutzen wollen, so erfolgt die Datenübertragung zu Ihrem Schutz verschlüsselt. Bedenken Sie jedoch bitte auch, dass bei unverschlüsselter Zusendung von E-Mails die Gefahr besteht, dass deren Inhalt im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung, Verlust usw. geschützt ist. Wenn Sie uns Daten mit sicherer SSL-Verbindung zusenden wollen, können Sie hierfür unser Kontaktformular verwenden.

Das Netzwerk und die Rechner unseres Unternehmens sind durch Sicherheitssysteme vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Alle Zugriffe und Zugriffsversuche werden zur vorbeugenden Sicherheit protokolliert. Mitarbeiter unseres Unternehmens sind auf den Datenschutz gemäß § 5 BDSG verpflichtet. Die Anwendungen unseres Unternehmens sind nur mittels Zugangsberechtigung nutzbar. Innerhalb der Anwendungen sind die Benutzerrechte nach Aufgabengebiet und geschäftlichem Bedarf weiter über entsprechende Berechtigungssysteme eingeschränkt.

Wir berichtigen und vervollständigen gespeicherte Daten jeweils, sobald uns eine Veränderung bekannt wird.

In unserem geschlossenen Bereich (Vermittlernet), d. h. dem Bereich, für den eine spezielle Zugriffsberechtigung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten nur mit Ihrem Einverständnis erhoben, genutzt und verarbeitet, sofern unser Produktangebot in Anspruch genommen wird. Die Versicherungsanträge in unserer Tarifsoftware enthalten detaillierte Hinweise zur Datenverarbeitung. Vor Ihrer handschriftlichen Unterzeichnung haben Sie die Möglichkeit von diesen Hinweisen Kenntnis zu nehmen. Bei den online ausfüllbaren PDF-Anträgen werden die eingegebenen Daten verschlüsselt übertragen, um sie gegen missbräuchliche Nutzung durch Dritte zu schützen.

Code of Conduct - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat im Einvernehmen mit seinen Mitgliedsunternehmen Verhaltensregeln für die Datenverarbeitung in der Versicherungsbranche entwickelt. An der Entwicklung der Verhaltensregeln waren von Anfang an Vertreter der deutschen Datenschutzbehörden und des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) beteiligt. Die Verhaltensregeln wurden vom Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit genehmigt. Als erste Branche schafft die Versicherungswirtschaft mit diesem Code of Conduct weitestgehend einheitliche Standards und fördert die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Regelungen. Die LV 1871 ist diesen Verhaltensregeln bereits im Februar 2013 beigetreten und verpflichtet sich damit zu deren Einhaltung. Den Text des Code of Conduct finden Sie » hier.

Schweigepflichtentbindungs- und Einwilligungserklärung

Ende 2012 haben wir eine neue Schweigepflichtentbindungs- und Einwilligungserklärung eingeführt. Das mit der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde abgestimmte Dokument finden Sie » hier. Es ist möglich, dass die Erklärung in Ihrem Versicherungsvertrag von der hier hinterlegten Erklärung abweicht. Der Grund dafür: Für Verträge, für die wir weniger Daten benötigen, sind teilweise kürzere Erklärungen ausreichend. Für Ihren Versicherungsvertrag gilt die Regelung, die Sie mit Ihrem Antrag abgeben. In der Erklärung verpflichten wir uns, immer eine aktuelle Liste aller externen Dienstleister bereitzuhalten. Sie finden diese Liste » hier.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Internet-Nutzers abgelegt werden. Der Einsatz von Cookies dient der Dialogunterstützung. Die von uns verwendeten Cookies werden beim Verlassen der Website bzw. bei Dialogabbruch automatisch gelöscht.

Web Tracking

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Anonymisierte Daten

Bei jeder Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Dabei handelt es sich um nicht personenbezogene Daten. Jeder Datensatz besteht aus der IP-Adresse der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, dem Namen der Datei, Datum und Uhrzeit der Anforderung, der Größe der übertragenen Datenmenge, dem Zugriffsstatus (z.B. „Datei übertragen“) sowie einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers. Die gespeicherten Daten werden anonymisiert und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet

Wenn Sie unsere Website im allgemein zugänglichen Bereich besuchen, benötigen wir keine Daten von Ihnen. Wir erfassen lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie kommen sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Die hierbei gewonnenen Informationen werden anonym ausgewertet und dienen ausschließlich zu Statistikzwecken. Wir beabsichtigen mit dieser Auswertung, unseren Internetauftritt den sich verändernden Bedürfnissen anzupassen.

Sollten Sie unseren Online-Service zur Berechnung von Angeboten oder Änderung von Bank- bzw. Adressdaten nutzen wollen, so erfolgt die Datenübertragung zu Ihrem Schutz verschlüsselt. Bedenken Sie jedoch bitte auch, dass bei unverschlüsselter Zusendung von E-Mails die Gefahr besteht, dass deren Inhalt im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung, Verlust usw. geschützt ist. Wenn Sie uns Daten mit sicherer SSL-Verbindung zusenden wollen, können Sie hierfür unser Kontaktformular verwenden.

Ansprechpartner zum Datenschutz

Ihr Ansprechpartner in Sachen Datenschutz bei der LV 1871 ist der betriebliche Datenschutzbeauftragte. Sie erreichen diesen per Email unter datenschutz@lv1871.de bzw. postalisch unter folgender Adresse:

Lebensversicherung von 1871 a.G. München
Herr Dr. Ingo Mehner
Datenschutzbeauftragter
Maximiliansplatz 5
80333 München